Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi
 Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi

SEXSUCHT ?                                          Wir machen etwas dagegen!

Vielleicht merkst du schon länger, dass der schnelle cruising-Sex  dich nicht wirklich befriedigt. Irgend etwas fehlt dir.  Etwas, was in Darkrooms, Saunen oder Pornokino nicht zu finden ist. Aber weil du keine andere erfüllende Begegnungsart realisieren kannst, es keine stimmige Partnerschaft gibt, du nicht die erwartete Nähe oder Geborgenheit findest, zieht es dich immer wieder zu schnellen, anonymen Sex-Spielen. Aus einem Bedürfnis wird Gier und schlussendlich eine Sucht. Sex-Sucht. ES ist der Versuch, Ablenkung vom Frust und unangenehmen Gefühlen zu finden, erzeugt aber selbst wieder unangenehme Gefühle, wie Einsamkeit, Scham, Leere, Dumpfheit oder erneut Frust.

 

Die Allgegenwart von Sex-Angeboten macht es leicht, dir selber etwas vorzumachen. Aber insgeheim spürst du, mit deiner Art des Sexlebens wird der Lustgewinn immer kleiner. Das macht vielleicht Angst oder andere unangenehme Gefühle treten auf. Dann sollen neue sexuellen Abenteuer das ändern. Es ist ein Teufelskreis, aus dem ein Entkommen fast unmöglich scheint. Auslöser sind also in der Regel Situationen mit Angst oder Ohnmachtserfahrungen (beruflicher oder privater Stress, Einsamkeit, Neid), die zu körperlichen Spannungen führen. Die sexuelle Entladung kann aber diese Spannungen nur unvollkommen abbauen. Die folgende emotionale Enttäuschung provoziert die "Erhöhung der Suchtmittel-Dosis". Fetisch, Toys und szenetypische Rollen aber entfernen das eigentliche "Heilmittel"  - authentische menschliche Begegnung in Achtsamkeit - noch weiter aus dem Aufmerksamkeitsfokus.

 

Wenn du wirklich etwas anderes suchst, etwas, was dir besser bekommt und deinen Wünschen entspricht, wenn du herausfinden willst, welche Art von Berührung dein Körper wirklich braucht, dann melde dich zu unserem Männer-Emotionalkörper -Training. Du kannst unser Kontakt-Formular benutzzen.

Nähere Erläuterungen zur Graphik bitte über Kontaktformular anfordern.

Hinter der permanenten Jagd nach  sexuellen Begegnungen  mit anderen Männern steht möglicher Weise oft auch eine geringe Wertschätzung des eigenen Körpers  und ein schlechter Zugang zu den eigenen emotionalen Bedürfnissen.  Die dann wenig geübte Wahrnehmung und Umsetzung von Bedürfnissen im erotischen  Nähe-Distanz-Spektrum  kann dann zu einer inflationären Sexsucht werden. Die trotzdem auftauchende Unzufriedenheit deutet auf einen nicht befriedigten Emotionalkörper.

 

Wenn du das kennst,  dass nach  anonymen  sexuellen Begegnungen ein     schales Gefühl auftaucht oder eine Unzufriedenheit, die den Wunsch nach schnellen weiteren Sexkontakten provoziert, dann kennst du deinen  persönlichen  sex-hang-over !

 

Und es gibt Alternativen.  Wenn du wirklich etwas an deinem Leben ändern willst, dann mach einen kleinen Schritt: nutze unser Kontakt-Formular. Jetzt!

 

Wir bieten dir Kompetenz, Respekt für deinen Weg , Achtung deiner Grenzen und eine hilfeiche Unterstützung, wenn du aus dem Teufelskreis von süchtigem Sex ausbrechen willst.

SEXSUCHT zum downloaden!
hier bekommst du die Graphik vom Sexsucht-Kreislauf kostenlos als pdf.
SEXSUCHT- Graphik.pdf
PDF-Dokument [41.3 KB]

SEXSUCHT - den erläuternden TEXT als pdf-Datei bestellen: per E-Mail:
Einfach "Bitte SEXSUCHT-Text kostenlos" in das Formular eintragen oder in dein Mailprogramm kopieren.

nächste Seite: Selbsterfahrungs-Workshops

 

in 79 Kapiteln gesammelte Hinweise,  wie Bi-Liebe gelingen kann.          

18,50 €  Taschenbuch

12,50 €  A4-Broschüre

Bestellung über unser Kontaktformular

 

Oder: Probelesen!

Jetzt kostenlos 2 Kapitel Ihrer Wahl (alle Kapitel zum Aussuchen  hier! ) als pdf-Datei bestellen: per E-Mail: Einfach "Bitte Leseprobe Kapitel Nr. ?  kostenfrei" in die Mail-Maske eintragen.

---------------------------

Anonyme

online-Beratung :

(Erstberatung kostenlos)

      

Wir beraten Sie in aktuellen persönlichen Fragen. Wir nehmen Ihr Anliegen ernst. Das kostet uns auch Zeit und ist daher nicht kostenlos anzubieten. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Die Beantwortung Ihrer Anfrage kostet in der Regel 20.- €. (Aktion:Erstberatung bleibt kostenfrei!)

In besonderen Fällen schlagen wir eine telefonische Kontaktaufnahme vor, die evtl. besonders berechnet wird. Über deren Kosten werden Sie rechtzeitig vorher informiert.

Zum online-Formular hier klicken!

 

 -------------------------------

 

 Persönliche Beratung :

 

Wir beraten Bisexuelle und deren PartnerIn in aktuellen persönlichen Fragen, z.B.   coming-out, Konflikten in der Partnerschaft oder sexuelle Probleme am besten face-to-face.

 

Unsere Honorare sind einkommensabhängig gestaffelt. Gesprächstermine bitte telefomisch oder per Mail verabreden.

------------------------------

Telefonische Beratung :

                                      03328 - 307777-3

(Bürozeit: 11-19 h)
(20.- € / 20 min)

 

-------------------------------

zum Impressum
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jürgen Höhn

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.