Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi
 Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi

Die Wahrheit hat eine Stimme! Hier!

An dieser Stelle muß Platz sein, die Welt vor der Bisexualität zu warnen. Wir haben daher alle  Stammtisch-Parolen gesammelt.

 

 

 

(Wer das hier ernst nimmt, ist selber schuld)

 

Vorsicht Satire !

Facts and Figures by Kristine Krause & Willi Walter (mit freundlicher Genehmigung derselben hier der Öffentlichkeit übergeben)



 


Was Du über Bisexuelle wissen mußt!


Bisexuelle sind treulos!
  1. Wenn eine Bi-Person in einer Heterobeziehung ist, wird ihre narzistisch- perverse Natur sehr bald durchkommen und sie wird den/die PartnerIn wegen einer gleichgeschlechtlichen Person verlassen.
  2. Wenn eine Bi-Person in einer Homobeziehung ist, wird sie sich bald an die gesellschaftliche Norm anpassen und den/die PartnerIn wegen einer gegengeschlechtlichen Person verlassen.
Bisexuelle sind politisch nicht korrekt!

Sie wollen zurück in den warmen Schrank! Sobald Homosexualität zum Problem wird, flüchten sich Bisexuelle wieder in die sichere Heterowelt.
Die schwule Politvariante: Bisexuelle Männer sind zu feige, sich als Schwule zu outen und sind nicht bereit auf die Privilegien des Heteropatriarchats zu verzichten. Sie unterdrücken Frauen und Kinder und beuten gleichzeitig schwule Männer sexuell aus.
Die lesbisch-feministische Verschwörungstheorie: Bisexuelle Frauen sind Verräterinnen, da sie nur das Beste aus beiden Welten wollen! Die Privilegien der Heterowelt sowie die emotionalen und sexuellen Genüsse von Frauenbeziehungen. (Während Heteras arme, unterdrückte Frauen mit dem leider noch falschen Bewusstsein sind, gilt für Bi-Frauen: Sie sind für ihren Beitrag zur Erhaltung und Reproduktion von Männerherrschaft voll selbst verantwortlich - also unverantwortlich!)

Bisexuelle sind unreif!

Sie sind auf dem halben Weg stehen geblieben. Ihre sog. Bisexualität ist ein Durchgangsstadium. Bisexuelle haben ihr Coming Out als Schwule oder Lesben noch nicht geschafft.

Bisexuelle sind nur halb!

Also so etwas, wie Diät-Schwule oder Lesbe light: Bisexuelle sind weniger homo als echte Lesben oder Schwule - will sagen: sie lieben das gleiche Geschlecht nicht richtig, sondern höchstens zur Hälfte.
Sie sind auch nur halbe Heteros: Bisexuelle lieben das andere Geschlecht nicht richtig. Sie sind viel zu narzißtisch (in sich und das eigene Geschlecht verliebt) als dass sie richtig heterosexuell sein könnten.

Bisexuelle sind gar nicht bisexuell!

Bi-Sexualität ist eine Modeerscheinung! Viele Leute finden es geradezu schick, bisexuell zu sein. Überall, im Stern, im Spiegel, in Emma, in den Talk-Shows von RTL, SAT.1 und WDR wird für Bisexualität geworben. Kein Wunder, dass viele Leute diesem Psychoterror nachgeben und Dinge tun, die sie eigentlich gar nicht wollen. Es ist zu erwarten, dass diese spätkapitalistische Modeerscheinung - wie andere auch - sehr bald das Zeitliche segnen wird!

Bisexualität ist eine Droge!

In vielen pseudoprogressiven Kreisen, musste man früher Haschisch rauchen oder mit Extasy vollgepumpt Techno tanzen. Derzeit gilt: Wer "in", "fortschrittlich", "emanzipiert" oder "revolutionär" sein will, muss wenigstens so tun, als sei sie/er bisexuell.
Leider hat sich gezeigt, dass bisexuelle Kontakte süchtig machen können. Erste Erfahrungen werden zur Einstiegsdroge in eine möglicherweise lebenslange Sucht nach Bisexualität. Wegen heftig auftretenden Entzugserscheinungen schaffen es nur wenige, wieder sauber zu werden. Die Gefahr der Rückfälligkeit ist sehr groß. Betroffenen empfiehlt sich der Besuch einer Selbsthilfegruppe, die nach dem Konzept der "Anonymen Bisexuellen" arbeiten.

Bisexuelle sind eine Gefahr für die Menschheit!

Ohne Bisexuelle gäbe es keine Frauen oder Hetero-Männer mit AIDS. Heute breitet sich AIDS schneller in der Hetero- als in der Homowelt aus. Daran sind die Bisexuellen schuld! Je größer die Ausbreitung in der Heterowelt, desto größer die Gefahr, dass Bisexuelle AIDS von dort wieder in die Schwulenszene tragen. Also: Bi = doppeltes Risiko!

Bisexuelle sind getarnt!

Viele Bisexuelle sehen auf den ersten Blick aus wie Du und ich! Wer sich vor Bisexuellen schützen will (siehe oben, dann weißt Du, was Dir passieren wird, wenn Du aus Versehen eine Beziehung mit so einem/einer eingehst), muss auf die geringsten Anzeichen achten.
Achte vor allem auf Widersprüche! An der Summe der Äußerlichkeiten verraten sie sich häufig - sie sind nichts halbes und nichts ganzes.
Bisexuelle Männer haben häufig lange Haare und einen Ohrring und wirken trotzdem männlich; oder sie haben kurze Haare und spreizen trotzdem beim Halten der Kaffeetasse den kleinen Finger ab.
Bisexuelle Frauen haben oft lange Haare, sind manchmal geschminkt und tragen trotzdem ein Frauen- oder Lesbenzeichen. Oder sie haben kurze Haare und verhalten sich trotzdem sehr weiblich. Auch durch ihre Körpersprache verraten sie sich oft. Wenn sie z. B. in der Disko sowohl Frauen als auch Männer beim Tanzen beobachten oder gar zulächeln. Heutzutage haben viele Bisexuelle in den unmöglichsten Situationen Kondome dabei.

Weitere  wichtige Hinweise für den Umgang mit Bisexuellen!

Es ist aus den genannten Gründen davon abzuraten, sich auf eine intime Beziehung mit einer bisexuellen Person einzulassen. Diskriminieren sie Bisexuelle aber nicht! Sie brauchen unsere Toleranz und Hilfe, sonst können sie aus ihrer Bisexualität nie herauskommen. Erklären Sie Bisexuellen, dass viele dieses Übergangsstadium durchmachen. Durch eine weitere Reifung können sie es überwinden und ganz normal schwul oder richtig lesbisch werden.
Wenn Sie merken, dass eine eher heterosexuelle Person nur aus politisch-modischen Gründen krampfhaft versucht bisexuell zu sein, erklären Sie ihr die wahren Zusammenhänge und sagen Sie ihr, dass ihr vermeintlich bisexuelles Begehren ein von außen aufgedrücktes Produkt der Medien und des Zeitgeistes ist.
Ermutigen Sie Bisexuelle, professionelle Hilfe aufzusuchen. Therapie ist keine Schande!

 



in 79 Kapiteln gesammelte Hinweise,  wie die Bi-Liebe gelingen kann. 

 

         

18,50 €  Taschenbuch

Bestellung über unser Kontaktformular

 

Oder: Probelesen!

Jetzt kostenlos 2 Kapitel Ihrer Wahl (alle Kapitel zum Aussuchen  hier! ) als pdf-Datei bestellen: per E-Mail: Einfach "Bitte Leseprobe Kapitel Nr. ?  kostenfrei" in die Mail-Maske eintragen.

---------------------------

zum Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte