Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi
 Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi

Kontakt-Formular und online-Beratung

 Sie können anonym bleiben.

 

Schreiben Sie uns jetzt, es ist gerade die beste Gelegenheit für diesen Schritt!

Erfahrungsgemäß löst Abwarten keine Probleme. Zerrt aber mächtig an den Nerven. Rechtzeitiges Informieren unterstützt vernünftiges Handeln.

zur Datenschutzerklärung hier klicken

Ihre 1. Anfrage bleibt KOSTENFREI!

Die Beratung bleibt auf Wunsch ANONYM.

 

Für alle danach folgenden online-Beratungen wird ein Honorar von pauschal 20.- € fällig.

 

Unsere Kontonummer für Honorarzahlungen senden wir Ihnen nur zu, falls eine zweite Beratung gewünscht wird. (Pishingschutz)

 

 

 

BERATUNGS-ANFRAGEN:

Bitte beschreiben Sie, in welcher Konfliktsituation Sie sich befinden, was Ihre Sorgen sind

oder stellen Sie hier Ihre Fragen.  Wir helfen jederzeit gerne weiter.

 

BESTELLUNGEN:

Wir freuen uns über die Bestellungen unserer  Broschüre  (incl. Porto 16,50 €).

Für den Versand der gewünschten Broschüre brauchen wir dann eine Postanschrift!

Unsere Kontoverbindung erhalten Sie nach Eingang Ihrer Bestellung.(Pishingschutz)

Damit wir Ihre Überweisung auf unser Konto Ihrer Bestellung zuordnen können,

 geben Sie bitte im Textfeld (Nachricht:*)  als Kopfzeile einen Identifizierungs-Code ein  (Anfangsbuchstabe Ihres Vornamen, Geburtsjahr und aktuelles Datum des  Tages Ihrer Anfrage;

z.B.angenommen Sie heißen: Anton, sind geboren 2010, - und angenommen heute wäre der 01.Januar - , dann lautet der Code: A-10-01)

 



Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Falls der Capcha gar nicht funktioniert oder

wenn Sie unsicher sind, ob das Kontaktformular wirklich richtig gearbeitet hat, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:

 

                                                           info@z-bi.de

 

 

 

Falls Sie in Eile sind, könen Sie uns auch anrufen:

                  03328 307777-3



 

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Melden Sie uns bitte umgehend Verstöße auf verlinkten Seiten, wir werden die Links dann unverzüglich löschen.

Datenschutzerklärung:
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch auf unseren Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten werden von uns nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen erhoben. Sofern Sie Informationsmaterial bestellen oder Kurse buchen, verwenden wir die dabei angegebenen Adressdaten nur zur Abwicklung  der jeweiligen Buchung und  zur Information über unsere Veranstaltungen.

 

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen) Ihre Adressen wird nur erfaßt, wenn Sie etwas bestellt haben.
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail) Ihre Telefonnummer wird nur erfaßt,wenn Sie mit uns telefoniert haben.

 

 

Kategorien betroffener Personen

 

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

 

Zweck der Verarbeitung

 

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

 


„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

 

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

 

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Sicherheitsmaßnahmen

 

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

 

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

 

 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

 

 

Cookies

werden von uns nicht benutzt.

in 79 Kapiteln gesammelte Hinweise,  wie die Bi-Liebe gelingen kann. 

 

         

18,50 €  Taschenbuch

12,50 €  A4-Broschüre

Bestellung über unser Kontaktformular

 

Oder: Probelesen!

Jetzt kostenlos 2 Kapitel Ihrer Wahl (alle Kapitel zum Aussuchen  hier! ) als pdf-Datei bestellen: per E-Mail: Einfach "Bitte Leseprobe Kapitel Nr. ?  kostenfrei" in die Mail-Maske eintragen.

---------------------------

Anonyme

online-Beratung :

(Erstberatung kostenlos)

      

Wir beraten Sie in aktuellen persönlichen Fragen. Wir nehmen Ihr Anliegen ernst. Das kostet uns auch Zeit und ist daher nicht kostenlos anzubieten. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Die Beantwortung Ihrer Anfrage kostet in der Regel 20.- €. (Aktion:Erstberatung bleibt kostenfrei!)

In besonderen Fällen schlagen wir eine telefonische Kontaktaufnahme vor, die evtl. besonders berechnet wird. Über deren Kosten werden Sie rechtzeitig vorher informiert.

Zum online-Formular hier klicken!

 

 -------------------------------

 

 Persönliche Beratung :

 

Wir beraten Bisexuelle und deren PartnerIn in aktuellen persönlichen Fragen, z.B.   coming-out, Konflikten in der Partnerschaft oder sexuelle Probleme am besten face-to-face.

 

Unsere Honorare sind einkommensabhängig gestaffelt. Gesprächstermine bitte telefomisch oder per Mail verabreden.

------------------------------

Telefonische Beratung :

                                      03328 - 307777-3

(Bürozeit: 11-19 h)
(20.- € / 20 min)

Falls wir gerade im persönlichen Gespräch sind gehen wir nicht an´s Telefon. Wir bitten um Verständnis. Versuchen Sie es zu anderen Zeiten noch eimal. Danke!

-------------------------------

zum Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Jürgen Höhn

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.