Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi
 Zentrum für bisexuelle Lebensweisen - zbi

 

Retten Sie Ihre Partnerschaft JETZT. Abwarten verschlimmert meist nur alles.

 

Bisexualität und Partnerschaft

BI TREIBT PAARE IN DIE KRISE

 

 

Wir beraten in Krisensituationen.

Oder besser: schon vorher!

Rufen Sie uns an:
03328-30 7777-3

 

 

Und wir bieten spezifische Unterstützung durch unsere Veranstaltungen:

                      

BISEXUALITÄT

UND

PARTNERSCHAFT 

 

Seminar-Termine für 2021: (bald veröffentlicht)

Privat-Termine für Paare auf Anfrage

Neue Flügel für die Liebe!

Ein Seminar zur Klärung der Beziehungsdynamik, für Paare in der Coming-out-Krise, zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung (Individuation&Verbundenheit) und zur Revitalisierung der Liebesbeziehung.

 

Samsags ab 10 h bis  Sonntags ca. 18h : 

 

Wegen   dem  begrenzten  Platzangebot  bitte  rechtzeitig  Plätze reservieren. Mit einer raschen Interessenbekundung per Mail  bekommen Sie einen  Platz  auf  unserer  Warteliste.

 

Seminargebühr:
175,– € / Person                 

 

Anmeldung:

Nach Rücksprache mit uns Plätze reservieren!                            

Durch eine Anzahlung von 50.- € auf unser Konto. Konto wird bei Anmeldung bekannt gegeben (Pishing-Schutz)

 

Bitte rechtzeitig melden über unser Kontakt-Formular oder telefonisch:

03328 307777-3

Viele Menschen mit bisexuellen Wünschen leben ihre verleugnete Seite heimlich. Das führt zu vielen kleinen und großen Lügen. Geheimnisse haben eine trennende Wirkung auf den Alltag des Paares, weil ständig ein Teil des persönlichen Denkens und Empfindens verschleiert oder unterdrückt werden muß. Nach wissenschaftlichen Studien erhöht das signifikant die Wahrscheinlichkeit einer depressiven Erkrankung. Besonders dann, wenn bestimmte sexuelle Verhaltensweisen Spätfolgen eines sexuellen Mißbrauchs in der Kindheit sind.

Aber das Versteckspiel gefährdet auch die psychische Gesundheit des/der Partners/in. Das bedeutet: Langfristig schadet und zersetzt eine verheimlichte Bisexualität die Partnerschaft.

So tun, als ob nichts wäre (auf der einen Seite)  bzw. es nicht so genau wissen wollen (auf der anderen Seite)  sind keine Optionen.

Bleibt zu fragen:

Erträgt deine Liebesbeziehung deine ganze Wahrheit?

Ist denn eine Liebesbeziehung ohne deine ganze Wahrheit nicht ein Widerspruch in sich?

Kann Liebe auf dem Boden einer Lüge wachsen und gedeihen?

 

Jeder Mensch hat den Wunsch, in seiner Ganzheit akzeptiert zu werden. Die Liebe gibt dieses Versprechen.

Ist EURE Liebe groß genug, dieses Versprechen einzulösen?